< Jugend, Innovation und Zivilcourage
20.06.18 18:32 Alter: 1 year

Einblicke in die Pathologie für den Human-sozialen Zweig der 6. Klassen


Im Rahmen des Wahlpflichtgegenstands Human-sozial hatten wir am 5. Juni die Chance die Tätigkeiten der Pathologen des Krankenhauses Ried i. I. kennen zu lernen. Wir bedanken uns recht herzlich bei Fr. Hager und Fr. Dr. Hörmandinger, die uns ihren Arbeitsplatz vorstellten. Eine kurze Zusammenfassung von dem was wir gelernt haben, möchten wir euch nun beschreiben.

Pathologen tragen einen wesentlichen Teil zur Diagnostik und zur weiteren Therapieentscheidung bei. Sie sind wichtige Partner in der Krebsvorsorge, in der Diagnostik und des Chirurgen während der Operation.

Des Weiteren helfen sie durch Obduktion, unklare Todesfälle zu klären. Weitere Schwerpunkte der Tätigkeiten des Pathologen sind die klinische Mikrobiologie (zur Diagnose von Infektionskrankheiten), die Serologie (Nachweis von Antikörper gegen Infektionserreger) und molekulargenetische Methoden (zum Nachweis von spezifischen Antigenen). 

Annika Schütz und Anna Sophie Berger, 6B