< Klingende Weihnachtsstadt
17.12.18 20:11 Alter: 68 days

DESY-Exkursion nach Hamburg


Mitmachmuseum phaeno

Hera-Tunnel am DESY

Matrix-Gravitation im phaeno

Der Kampf der Gehirne

Kurz vor Weihnachten fuhren die Realisten der 6., 7. und 8. Klassen im Rahmen des Physikunterrichts nach Hamburg.

Nach der langen Busfahrt streiften wir durch die Innenstadt Hamburgs und besichtigten dabei auch die Elb-Philharmonie.

Am zweiten Tag waren die Programmpunkte dicht gedrängt:

Wir besuchten das Teilchenforschungszentrum DESY und durften dort in den über 6 km langen Hera-Tunnel, der 25 m unter der Stadt liegt. In ihm befinden sich ein Protonen- und ein Elektronenbeschleuniger, mit denen das DESY unter anderem die fundamentalen Naturkräfte oder die Synchrotronstrahlung erforschte.

Bei den Airbus-Werken in Finkenwerder war es zwar nicht erlaubt zu fotografieren, aber wir besichtigten mehrere Hallen, in denen die Airbus-Flugzeuge zusammengebaut und gewartet werden. Besonders beeindruckend war ein Airbus A380, unter dessen Tragfläche ein winzig erscheinender A320 geparkt war.

Abends besuchten wir am Hamburger Stage Theater das Musical "König der Löwen", das für viele der Höhepunkt der Exkursion war.

Am nächsten Tag traten wir den Heimweg an - mit einem kleinen Umweg über Wolfsburg, wo wir in dem Technik-Mitmach-Museum phaeno vorbeischauten und viele Experimente selber ausprobieren konnten.