< Eine Woche im Krankenhaus
28.02.19 13:54 Alter: 86 days

Gesundheitstag


Für die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen fand diesmal am 25. Februar unser altbewährter Gesundheitstag statt, bei welchem drei große Themengebiete angesprochen und erarbeitet wurden. Der Polizist Hannes Huber informierte über Internet- bzw. Facebookmissbrauch, über Cybermobbing und die Gesetzeslage in Österreich sowie über Drogen- und Suchtprävention  und regte zu Diskussionen an.

Der Ernährungswissenschafter Christian Putscher zeigte den Jugendlichen sehr praxisnah die Vorteile von gutem Essen in Kombination mit freudvoller Bewegung vor allem in der Pubertät, deren Unerlässlichkeit für Leib und Seele sowie ihre Bedeutung für die Leistungsfähigkeit in der Schule. Er gab außerdem eine Reihe von Tipps für eine optimale, abwechslungsreiche und schmackhafte Jausengestaltung.

Die Bildungsberater Joachim Seitl und Renate Putscher luden zum einen zu praktischen Übungen für ein harmonisches Klassenklima ein, zum anderen erarbeiteten die Schülerinnen und SchülerStrategien, die der Gruppe und dem Einzelnen in bestimmten Situationen, Diskussionen und Stimmungen dienlich sind. Schließlich durften alle ihre Energien mittels Boxtraining abbauen.