< Gemeinsam sind wir stark – Mobbing und Streitereien nein danke!
20.05.19 12:07 Alter: 119 days

Run Green Hausruck - Challenge!


Äußerst erfolgreich gestaltete sich am 11. Mai der Hausrucklauf mit seinen vielfältigen Bewerben für unsere Schule.
Nicht weniger als 38 (!) Läuferinnen und Läufer von der ersten bis zur 4. Klasse gingen an den Start. Auch etliche Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern nahmen 6,6 km oder die Hausruck Challenge mit 26,2 km in Angriff. Somit waren wir zum wiederholten Male die größte Schulgruppe!
Emil Osmanagic erreicht in seiner Klasse den 8. Platz.
Bei den Mädchen der Jahrgänge 2008/09 und bei großer Konkurrenz ging Platz 7 an Theresa Hädrich (1A), 8. wurde Victoria Spitzliger (1B), Luise Moosmayr (1A) erreichte den 15. Platz, Elma Hasanovic (1B) den 16., Aurela Xani (1B) den 17. und Melisa Becirovic (1B) den 20. Platz. Bei den Burschen dieses Alters war die Konkurrenz groß, freuen dürfen sich über ihre Lauferfolge dennoch folgende Burschen: Martin Aigner (1A) über einen 4. Platz, Michael Ecker (1A) über den 6., Fabian Stein (1S) über den 10. Platz und Tim Weigel (1S) über den 11. Platz.

Bei den Mädchen der Jahrgänge 2006/07 siegte Viktoria Hlava aus der 2S, dicht gefolgt von Clara Kriechbaumer aus der 3B und von Laura Radlinger (2S).
4. wurde Magdalena Gurtner (1S), 5. Anja Angleitner (1B), 6. Helene Starck (1A), 8. Anna-Maria Hierm (1B) und 9. Zulejha Arifi. Bei den Burschen dieses Alters dürfen sich folgende Schüler über ihre Lauferfolge freuen: Valentin Hager (2A) 3.Platz, Paul Straßer (2S) 4., Mario Hinterbauer 6. und Christoph Zumtobel (beide 1S) 7. Platz.
Elena Trinks (4B) entschied in ihrer Klasse das Rennen für sich. Zweite wurde Sophie Riedl (4C).
Die Jungs in dieser Klasse ließen mit über 18 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit nur dem amtierenden Landesmeister den Vortritt. Jakob Putscher (4A) wurde Zweiter. Die Plätze drei und vier gingen an Moritz Hlava (4C) und Moritz Plötzeneder (4B).
Bei der Challenge Light, welche 6,6 km durch den Hausruckwald führte, nahmen Flora Auer (3S) ein paar Eltern sowie einige Lehrer teil. Dabei erreichte Flora Auer den 5. Rang.
Mag. Eva Kinz erreichte in ihrer Klasse den tollen 2. Platz, Mag. Getraud Wallner den 3., Mag. Heinrich Hable den 4. Platz, dicht gefolgt von Mag. Johann Wallner mit Rang fünf. Emil Osmanagic erreichte den 9. Platz, Martin Gurtner in seiner Klasse ebenfalls den 9. Platz, Andrea Gruber-Auer den 2., Karl Auer den 7. Platz.
Mag. Manfred Rott lief die Hausruck Challenge über 26,2 km und darf sich über Platz 8 freuen.
Mag. Rafaela Hubauer erreichte in der selben Disziplin den sensationellen 2. Platz.

Herzliche Gratulation allen Läuferinnen und Läufern!